Alpcross 2021

Alpcross 2021
Bild: Karlo Wilde (Kl. 9c)

Da bereits im Jahr 2016 an unserer Schule das P-Seminar „Alpcross“ im Fach Sport stattgefunden hatte und bei allen Beteiligten auf große Begeisterung gestoßen war, gab es schon lange den Wunsch, dieses Abenteuer ein weiteres Mal in Angriff zu nehmen.

Zusammen haben es sich nun also die Lehrer unseres P-Seminars, Herr Landeck und Herr Akdağ, zur Aufgabe gemacht, uns bei diesem aufwändigen Unterfangen anzuleiten. Mit einer Gruppe von insgesamt 29 Schülerinnen und Schülern sind wir ein sehr großes Seminar, was die Organisation und Durchführung der Alpenüberquerung schwierig macht. Durch die Aufteilung in sechs verschiedene Arbeitsgruppen von jeweils vier bis fünf Leuten spezialisieren und vereinfachen wir die Arbeit, nach dem Vorbild des Seminars von 2015/16.

Geplant ist die Fahrt vom 10.07. bis zum 18.07.2021. Während der Vorbereitung und der Alpenüberquerung selbst werden wir hier auf der Webseite und auf unserem Instagram-Account Informationen über unsere Planung, Fortschritte, die verschiedenen Teams, Aktionen und vieles mehr bereitstellen. Besonders danken möchten wir im Voraus unseren Sponsoren und Schirmherrinnen und Schirmherren für ihre Unterstützung.

Text: Niuniu Fu & Franziska Gewalt (beide Q11)

Maskenspende

Maskenspende
Bild: Antonia Kellermann / Franziska Gewalt (beide Q11)

Vor den Weihnachtsferien hat uns noch eine kleine Überraschung erwartet: Die Firma „Onlineprinters“ hat für alle Erlanger Schulen insgesamt 1.000 Masken in verschiedenen bunten Mustern und Farben gespendet. Auch wir haben ein Paket erhalten und durften bereits die ersten Exemplare an Mitglieder der SMV verteilen.

Text: Franziska Gewalt (Q11)

Vorlesewettbewerb 2020

Vorlesewettbewerb 2020
Benjamin Oneseit (6c), Marie Neurath (6a) und Emil Geppert (6b) freuen sich über ihre Urkunden und Buchgeschenke.

 

Auch in diesem Jahr nahmen die sechsten Klassen des Gymnasium Fridericianum am Vorlesewettbewerb teil. In einer ersten Runde wurden in den Klassen der jeweilige Klassensieger bzw. die Klassensiegerin ermittelt. Am 8. Dezember 2020 traten dann Marie Neurath (6a), Emil Geppert (6b) sowie Benjamin Oneseit (6c) im Schulentscheid an. Anders als in den vergangenen Jahren konnten aus Infektionsschutzgründen nicht alle Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen den Schulwettbewerb verfolgen, lediglich zwei Zuhörer*innen aus jeder Klasse durften mit dabei sein. Es war sehr spannend! Lebendig und ausdrucksstark lasen alle drei in einer ersten Runde aus ihren selbstgewählten Büchern und anschließend aus einem unbekannten Text. Marie Neurath wurde Schulsiegerin und wird das Fridericianum in der nächsten Runde, dem Regionalwettbewerb, vertreten. Er soll im Frühjahr auch unter Coronabedingungen stattfinden. Wir sind sehr gespannt und drücken unserer Schulsiegerin fest die Daumen!

 

 

Ein Tag im Schnee

In Zeiten von Corona genossen die fünften Klassen auch mal eine andere Art von Sportunterricht im Schnee. Abstand und Fairness wurden auch gleich eingeübt…

(Klasse 5c, Frau Zimmermann)

Kennlerntage der Klassen 5a/ 5b/ 5c

Statt der traditionellen Kennlerntage mit Übernachtungsabenteuer in einer Jugendherberge gab es für die fünften Klassen coronabedingt dieses Jahr einen Walderlebnistag mit lustigen Kennenlernspielen, viel frischer Luft und reichlich Spaß im Wald. Herzlichen Dank hier nochmals an die Tutorinnen und Tutoren aus den 9. und 10. Klassen, die in allen drei Klassen coole Spiele veranstaltet haben und das Kennenlernen unserer Fünftklässlerinnen und Fünftklässler untereinander zu einem großartigen Erlebnis werden ließen!

(Frau Zimmermann)

Nikolausaktion des AK Gute Laune

Bild: Murat Akdağ

Am 04. Dezember 2020 fand, trotz der aktuellen Corona-Maßnahmen, unsere beliebte Nikolausaktion statt. Auch mit Abstand ist es uns gelungen, jedem eine schokoladige Freude zu machen.

Text: Hannah Galster (Kl. 10b) & Beatriz Lungu Buriana (Kl. 9b)

Hände- und Schmück-Aktion des AK Unterstufe

Bilder: Murat Akdağ

In den vergangenen Wochen fanden sowohl unsere traditionelle Händeaktion der 5. Klassen als auch das Weihnachtsschmücken für die gesamte Unterstufe statt.

Mit Begeisterung und Engagement haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Klassenzimmer sprichwörtlich in einem weihnachtlichen Glanz erstrahlen lassen. So standen in den Dezember-Wochen sowohl Lehrkräfte als auch Schülerinnen und Schüler immer wieder staunend vor den kreativen Dekorationen. Die wunderbar weihnachtlich dekorierten Klassenzimmer wollte sich natürlich keiner entgehen lassen.

Wegen des vorgezogenen Beginns der Weihnachtsferien musste das Küren der Gewinner leider auf die Zeit nach den Ferien verlegt werden. Wir bedanken uns aber jetzt schon herzlich bei allen, die mitgemacht haben, und wünschen euch schöne Feiertage!

Euer AK Unterstufe

 

Text: Zarah Krista (Kl. 10a) & Sofia Weber (Kl. 10b)

Jugendmedientag am GFE

Jugendmedientag am GFE
Im Gymnasium Fridericianum in Erlangen findet ein Präsenz Workshop mit dem Thema "Von wegen nur hübsche Bilder – Profi-Storytelling in Instagram" statt. Der Workshop wird geleitet von dem BR-Coach Florian Schwegler.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Bilder: br / Leon Baatz

BR-Coach Florian Schwegler war anlässlich des Jugendmedientags der ARD am GFE zu Gast und gestaltete den Workshop „Von wegen nur hübsche Bilder – Profi-Storytelling in Instagram“ für einen Deutschkurs der Oberstufe: Abschließend erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler Instagram-Storys, die sie auf einen eigens angelegten Account des BR hochladen konnten.

https://www.br.de/medienkompetenzprojekte/inhalt/jugendmedientag/jugendmedientag-vor-ort-in-bayern-100.html

Text: Birgit Michaeli

Schleifenverkauf der SMV am Welt-Aids-Tag

Text & Bild: Julia Krüger

Auch unsere SMV beteiligte sich am diesjährigen Welt-Aids-Tag, der am 01.12.2020 stattfand. So wurden von Mitgliedern des AK Courage in den Pausen rote Solidaritäts-Schleifen verkauft. Insgesamt kamen rund 125 Euro zusammen, die an die Deutsche AIDS-Hilfe gespendet werden. Wir bedanken uns herzlich bei allen für den Kauf dieses wichtigen Symbols!

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten