Nikolausaktion des AK Gute Laune

Bild: Murat Akdağ

Am 04. Dezember 2020 fand, trotz der aktuellen Corona-Maßnahmen, unsere beliebte Nikolausaktion statt. Auch mit Abstand ist es uns gelungen, jedem eine schokoladige Freude zu machen.

Text: Hannah Galster (Kl. 10b) & Beatriz Lungu Buriana (Kl. 9b)

Hände- und Schmück-Aktion des AK Unterstufe

Bilder: Murat Akdağ

In den vergangenen Wochen fanden sowohl unsere traditionelle Händeaktion der 5. Klassen als auch das Weihnachtsschmücken für die gesamte Unterstufe statt.

Mit Begeisterung und Engagement haben die Teilnehmerinnen und Teilnehmer ihre Klassenzimmer sprichwörtlich in einem weihnachtlichen Glanz erstrahlen lassen. So standen in den Dezember-Wochen sowohl Lehrkräfte als auch Schülerinnen und Schüler immer wieder staunend vor den kreativen Dekorationen. Die wunderbar weihnachtlich dekorierten Klassenzimmer wollte sich natürlich keiner entgehen lassen.

Wegen des vorgezogenen Beginns der Weihnachtsferien musste das Küren der Gewinner leider auf die Zeit nach den Ferien verlegt werden. Wir bedanken uns aber jetzt schon herzlich bei allen, die mitgemacht haben, und wünschen euch schöne Feiertage!

Euer AK Unterstufe

 

Text: Zarah Krista (Kl. 10a) & Sofia Weber (Kl. 10b)

Jugendmedientag am GFE

Jugendmedientag am GFE
Im Gymnasium Fridericianum in Erlangen findet ein Präsenz Workshop mit dem Thema "Von wegen nur hübsche Bilder – Profi-Storytelling in Instagram" statt. Der Workshop wird geleitet von dem BR-Coach Florian Schwegler.

previous arrowprevious arrow
next arrownext arrow
Slider

Bilder: br / Leon Baatz

BR-Coach Florian Schwegler war anlässlich des Jugendmedientags der ARD am GFE zu Gast und gestaltete den Workshop „Von wegen nur hübsche Bilder – Profi-Storytelling in Instagram“ für einen Deutschkurs der Oberstufe: Abschließend erarbeiteten die Schülerinnen und Schüler Instagram-Storys, die sie auf einen eigens angelegten Account des BR hochladen konnten.

https://www.br.de/medienkompetenzprojekte/inhalt/jugendmedientag/jugendmedientag-vor-ort-in-bayern-100.html

Text: Birgit Michaeli

Schleifenverkauf der SMV am Welt-Aids-Tag

Text & Bild: Julia Krüger

Auch unsere SMV beteiligte sich am diesjährigen Welt-Aids-Tag, der am 01.12.2020 stattfand. So wurden von Mitgliedern des AK Courage in den Pausen rote Solidaritäts-Schleifen verkauft. Insgesamt kamen rund 125 Euro zusammen, die an die Deutsche AIDS-Hilfe gespendet werden. Wir bedanken uns herzlich bei allen für den Kauf dieses wichtigen Symbols!

Halloween-Tag

Text & Bild: Murat Akdağ

Coronabedingt musste dieses Jahr unsere Halloween-Feier für die Unterstufe leider ausfallen. Halloween aber komplett zu streichen, kam für unsere SMV nicht in Frage! Am Donnerstag, den 29.Oktober, haben der AK-Gute-Laune und der AK-Unterstufe einen Halloween-Tag an der Schule organisiert. Viele Schüler kamen mit kreativen Kostümen und wurden dafür von unserer SMV mit Süßigkeiten und kleinen Preisen geehrt.

Rettung des Bienenschwarms

Eine spektakuläre Rettungsaktion gab es am 23. April im Schulgarten des Fridericianums. Aus einem der dort stehenden Bienenvölker hatten sich mehrere tausend Bienen als Schwarm auf den Weg gemacht, um ein neues „Zuhause“ zu gründen.

Wenn ein Schwarm sein altes Volk verlassen hat, bleibt er meist ein bis zwei Stunden in der Nähe an einem Baum hängen, bevor er endgültig weiterfliegt. Diese Zeit nutzte Gerhard Nöhring, Leiter der Bienenschule und zugleich Direktor des Gymnasiums, um mit der Feuerwehr die Rettung zu planen.

Mit der Drehleiter wurde Herr Nöhring nach oben zum Schwarm gefahren und konnte diesen ohne Probleme mitsamt dem Zweig nach unten bringen. Mit etwas Wasser besprüht verhielten sich die Bienen sehr brav und fanden schließlich in einem anderen Kasten ein neues Zuhause.

XAIRETE
Projekttage Griechisch der 7. Klassen

Auch in diesem Schuljahr konnten sich unsere Siebtklässlerinnen und -klässler wieder zwei Tage lang einen ersten Eindruck von der Welt der griechischen Antike machen: An sieben Stationen hieß es – selbstverständlich um die Wette – Fremdwörter enträtseln, eine virtuelle Griechenlandreise unternehmen, sein sportliches Geschick beim Hoplitenlauf in der Turnhalle unter Beweis stellen, Mythen und moderne Griechen kennenlernen und vieles mehr.

Am Abend des ersten Tages waren die Schüler mit ihren Eltern in die sehr sehenswerte Antikensammlung der Universität Erlangen eingeladen. Umgeben von Apoll, Aphrodite, Herakles und Co erkundeten die Kinder, angeleitet von Herrn Kuen, Vasenbilder und Statuen; gleichzeitig wurden für die Erwachsenen verschiedene Führungen angeboten. Herzlichen Dank an die Mitarbeiter der Antikensammlung! Eine weit über 2000 Jahre alte Münze – im Original! – in der Hand halten zu dürfen, war schon ein nicht alltägliches Erlebnis! Abgerundet wurde der Abend mit einem Gläschen des Lieblingsgetränks der Griechen und entsprechenden Beigaben …

Wir wünschen allen einen guten Start und viel Spaß mit dem neuen Fach Griechisch!

[Fotos: Matthias Kuen & Text: Silke Hebecker]

Vorlesewettbewerb der 6. Klassen

Am Freitag, dem 6. Dezember 2019, fand der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen statt. Die Klassensiegerin und die Klassensieger Yella Engels (6a), Simon Trini (6b) und Andreas Kelm (6c) freuen sich über ihre Urkunden und Buchgeschenke. Alle drei haben so hervorragend vorgelesen, dass der Jury die Entscheidung, wer in die nächste Runde geschickt werden soll, nicht leichtfiel.
Schulsieger wurde Andreas Kelm (Mitte). ER wird das GFE am 19. Februar 2020 beim Regionalentscheid vertreten. Wir drücken ihm die Daumen!
[Foto & Text: Dr. Susanne Niefanger]

Inhalts-Ende

Es existieren keine weiteren Seiten