Sport

Fachprofil

Sport muss Spaß machen!

Als einziges Bewegungsfach an der Schule weist der Sport unersetzliche Erziehungsziele auf, die im körperlichen, sozial-emotionalen und kognitiven Bereich liegen und einen gesunden Ausgleich zum gymnasialen Wissens- und Kompetenzerwerb darstellen.

Das Gymnasium Fridericianum hat sportlich viel zu bieten:

  • eine aktive Mittagspause die durch umfangreiches eigens hierfür bereitgestelltes Material von vielen Schülern genutzt werden kann
  • Mentoren und Mentorinnen die Schüler*innen in ihrer Freizeit in ihrer Sportart weiterbringen und darüber hinaus schon frühzeitig lernen, wie man eine Gruppe führt.
Weiterlesen
  • Als Seminarschule für Sport männlich überdurchschnittlich gute Ausstattung
  • Alle Sportstätten in fußläufiger Entfernung
Weiterlesen
  • Das Angebot, Sport als Profilfach im Additum zu belegen und dadurch auch sportwissenschaftliche Erkenntnisse zu erwerben
Weiterlesen
  • Schulfahrten mit sportlichem Schwerpunkt wie die Segelfahrt an den Chiemsee der 7. Klassen und das Skilager in den 8. Klassen
Weiterlesen
  • Schuleigener Bike-Pool der Mountainbike-AG
  • Regelmäßiges Angebot eines P-Seminars Alpcross mit dem Mountain-Bike
  • Teilnahme an Jugend trainiert für Olympia in den Sportarten Schwimmen, Handball, Volleyball und Beachvolleyball
  • Kooperationen mit vielen Erlanger Sportvereinen wie dem DAV, der SSG, dem TV 1848, der SGS Erlangen oder dem HC Erlangen
  • Angebot eines kostenlosen zusätzlichen Schwimmunterrichts für die 5. Klassen
Weiterlesen