You are currently viewing Besinnungstage der 10. Klassen in Sulzbürg 2021

Besinnungstage der 10. Klassen in Sulzbürg 2021

Sinkenden Corona-Zahlen sei Dank: Recht spontan beschlossen wir Religions- und Ethiklehrer*innen, mit den 10. Klassen doch noch Besinnungstage / Tage der Orientierung durchzuführen. Die Schüler*innen dieser Jahrgangsstufe hatten auf die Griechenlandfahrt verzichten müssen, und so war die Freude groß, dass wenigstens eine kleine Klassenfahrt stattfinden konnte.

Gute zwei Tage haben wir zusammen nachgedacht, Lieder gehört, diskutiert, gespielt, meditiert und einen durch die Schüler*innen kreativ gestalteten Gottesdienst gefeiert. Auch dieses Jahr haben alle Schüler und Schülerinnen der 10. Klassen die Einladung zu diesen Tagen angenommen.

Ziel dieser Tage ist es, Raum für Stille und Freiraum für Gedanken über den Alltag hinaus zu geben. Aber auch, für die Klassen, deren gemeinsame Zeit im Klassenverband nun zu Ende geht, eine gute Gemeinschaft für die kommenden zwei Jahre bis zum Abitur anzubahnen. Soweit wir das aus Lehrersicht 😊 beurteilen können, ist dies auch gelungen. Auf jeden Fall hat dazu sicher auch der traumhafte Garten unserer Unterkunft mit allen Möglichkeiten zum Ausruhen, Spielen und Sport beigetragen – und nicht zuletzt die kulinarische Versorgung.
Wir haben uns jedenfalls sehr gefreut, den 10. Klassen diese für sie und uns bereichernde ‚Auszeit‘ nach einem doch sehr unruhigen und verunsichernden Schuljahr ermöglichen zu können.

https://www.google.de/url?sa=i&url=https%3A%2F%2Fwww.himmelunderdeonline.de%2Fhue%2Fdie-perlen-des-glaubens-botschaft-zum-anfassen.php&psig=AOvVaw3R9U4oIsGULfjgC8LJub-_&ust=1627307014296000&source=images&cd=vfe&ved=0CAcQjRxqFwoTCJDs9pGt_vECFQAAAAAdAAAAABAE

Text und Bilder: S. Hebecker