Vorlesewettbewerb 2020
Benjamin Oneseit (6c), Marie Neurath (6a) und Emil Geppert (6b) freuen sich über ihre Urkunden und Buchgeschenke.

Vorlesewettbewerb 2020

 

Auch in diesem Jahr nahmen die sechsten Klassen des Gymnasium Fridericianum am Vorlesewettbewerb teil. In einer ersten Runde wurden in den Klassen der jeweilige Klassensieger bzw. die Klassensiegerin ermittelt. Am 8. Dezember 2020 traten dann Marie Neurath (6a), Emil Geppert (6b) sowie Benjamin Oneseit (6c) im Schulentscheid an. Anders als in den vergangenen Jahren konnten aus Infektionsschutzgründen nicht alle Schülerinnen und Schüler der sechsten Klassen den Schulwettbewerb verfolgen, lediglich zwei Zuhörer*innen aus jeder Klasse durften mit dabei sein. Es war sehr spannend! Lebendig und ausdrucksstark lasen alle drei in einer ersten Runde aus ihren selbstgewählten Büchern und anschließend aus einem unbekannten Text. Marie Neurath wurde Schulsiegerin und wird das Fridericianum in der nächsten Runde, dem Regionalwettbewerb, vertreten. Er soll im Frühjahr auch unter Coronabedingungen stattfinden. Wir sind sehr gespannt und drücken unserer Schulsiegerin fest die Daumen!